Forschungsverbund im Magazin ‚leibniz‘

Mit dem großen Anwendungspotential von Nanopartikeln in zahlreichen Bereichen unseres Alltags geht eine besondere Verantwortung für die Forschenden einher: Sie haben die Aufgabe, Sicherheit und Nutzen vorab genau zu untersuchen und abzuwägen.

Quelle: Magazin ‚leibniz‘ – externer Link.

Im Forschungsverbund arbeiten Wissenschaftler:innen unterschiedlicher Fachgebiete an einem gemeinsamen, komplexen Thema, indem sie es von ihren jeweiligen Perspektiven aus betrachten. So kann die Sicherheit von nanoskaligen Materialien in unterschiedlichen Stadien des Entwicklungs- und Nutzungsprozesses evaluiert werden. Weiterhin geben die Erkenntnisse, die interdisziplinär erarbeitet wurden, Impulse für angrenzende Forschungsgebiete.

In der aktuellen Ausgabe von leibniz, dem Magazin der Leibniz-Gemeinschaft, wurden einige Teilprojekte des LFV Nanosicherheit unter dem Thema Verantwortung vorgestellt.

Zum Artikel im Magazin leibniz